Sa23
Mrz
OK Kultur präsentiert:

My Last Sorrow / Gonzo

Die Gockel spielen bis zum Kater

My Last Sorrow

Der Sound von MY LAST SORROW lässt sich nicht in eine Schublade stecken.
Wuchtige, knochentrockene Riffs und rollende Rhythmen, die mit spannungsgeladenen und sphärischen Instrumentalpassagen verschmelzen. Düster und schwer, aber auch leicht und treibend. Immer mit Leib und Seele.
Was die Jungs von MY LAST SORROW eint, ist ihre Liebe zur Musik und ihre Haltung, die sich viel mehr in Offenheit, Integrität und Konstanz zeigt, als von Hypes und Trends getrieben zu sein. Was nach Stillstand anmuten könnte, zeigt sich live als eine unbändige Spielfreude.
Die Band hat Spass daran, was sie tut, und das hört man!

https://www.mylastsorrow.ch
https://mylastsorrow.bandcamp.com
https://www.facebook.com/MyLastSorrow

Gonzo

Wir übertreiben gerne. Ein Song, der zehn Minuten dauert? Kein Problem. Wir bauen Klanggebäude, mischen Klangfarben, fügen Fragmente zu einem Ganzen zusammen. Am liebsten mit den richtigen Werkzeugen wie einem Fender Rhodes oder einem Moog Taurus. Übrigens: Nicht nur unser Equipment ist alt, wir gehören leider auch nicht mehr zum astreinen Nachwuchs. Aber egal, wir sind dafür weise geworden – zumindest ein bisschen: Wir wollen gar nicht leicht zugänglich sein! Um Himmels Willen, es gibt schon genug Unterhosen-Sternchen und artige Rockgrüppchen. Da braucht es uns nicht auch noch.

https://www.gonzo-music.ch
https://www.facebook.com/gonzooverdrive
https://www.mx3.ch/gonzo


Newsletter

Willst Du sicher gehen, auch in Zukunft kein Konzert und keine Party zu verpassen? Trag Dich jetzt ein für den OXIL-Newsletter. Du kriegst wöchentlich von uns elektronische Post.