Sa16
Mrz

Simon Berz & Lilu Herlambang / Klara Germanier mit Solong / Forklift of Sisyphus

Eröffnungskonzertabend der Kunsthaus Zofingen Ausstellung «Hier! Jetzt»

Im Rahmen der Ausstellung im Kunsthaus Zofingen «Hier! Jetzt!» ist eine Zusammenarbeit mit dem OXIL entstanden. In der Programmation stand das künstlerische, avantgardische, feministische und  regionale  Auseinandersetzung  mit Musik im Vordergrund.

Darum sieht das Line-Up wie folgt aus:
20:30 Simon Berz & Lilu Herlambang
21:15 Klara Germanier mit SOLONG
22:30 Forklift of Sisyphus



Simon Berz
befindet sich wohl gar in POLE-Position, was die Bespielung des OXILs anbelangt.
Mit vielen Live- und Improvisationssets besuchte er das OXIL.
Diesmal begleitet ihn die Visual-Artisten Lilu Herlambang.

Solong ist authentisch, schnörkellos, direkt.

Eine Stimme und Texte, die von der Liebe in ihren ambivalenten Schattierungen, Enttäuschung und Einsamkeit erzählen. Präzise und hypnotisierende Stimmungen mittels Gitarre, Stimme, Bass, treibenden Beats und wattigen bis brüllenden Synthesizern. Wie der Soundtrack zu einem Roadmovie, der einen durch fremde und doch bekannte Träume führt – mal melancholisch und ernsthaft, mal rebellisch, verspielt und unverfroren und nicht selten mit einem Augenzwinkern. Eine Referenz an Blues ist hier mehr als stilistisches Programm.

Besetzung:
Bandleaderin (Komposition/Giti/Gesang/Co-Production/Co-Mixing): Klara Germanier
Bass: Sonja Bossart
Synth: Hans-Peter Pfammatter
Drums: Silvan Schmid
Für Fans von: Cat Power, Sophie Hunger, King Hannah, Phoebe Bridgers, Joni Mitchell, PJ Harvey


Forklift of Sisyphus

Der Künstler Fabian Borner verbindet Hang Klänge mit Electronia und schafft somit ein Ambient-Set


Newsletter

Willst Du sicher gehen, auch in Zukunft kein Konzert und keine Party zu verpassen? Trag Dich jetzt ein für den OXIL-Newsletter. Du kriegst wöchentlich von uns elektronische Post.